Tagebuch eines Informatikers

privates Blog

Kategorie: Jura

Aachen gibt die Richtung vor

Nach 74 Jahren ist es wieder einmal so weit: Aachen ist eine richtungsweisende Stadt. Frühjahr 1945: Aachen wird als erste…

Vegetarier als Fleischereifachverkäufer

Eine überzeugte Vegetarierin hat das Recht, als Fleischereifachverkäuferin eingestellt zu werden. Das hat der Europäische Gerichtshof jetzt entschieden (Rechtssache Nr….

Kabarett am Karfreitag

Der Gründer des Bonner Pantheontheaters, Rainer Pause, beschwert sich darüber, daß er an Karfreitag keine Kabarettaufführungen veranstalten darf. Der „Kölner…

Diesel vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig

Der 22. Februar wird wohl der wichtigste Tag der deutschen Politik im Jahr 2018 sein. Am 22. Februar ist die…

Die deutsche Telekom

… ist nicht nur dumm, sondern auch frech. Vor einigen Wochen haben die meinen ISDN-Anschluß gekündigt. Jetzt rufen sie schon…

Dicke Luft in unseren Städten

Das ganze Jahr 2017 war geprägt von der Diskussion über den Dieselskandal. Die dicke Luft in unseren Städten. Zu viele…

Ermittlungsverfahren wegen Nötigung

Drei Monate nach meiner Strafanzeige hat die Staatsanwaltschaft nun das Verfahren gemäß §153 Abs 1 der StPO eingestellt. Die Beschuldigte…

Das NetzDG ist eine Notlösung

Gestern fand in der Kunsthochschule für Medien in Köln eine Diskussion zum NetzDG statt. Dabei wurde mir folgendes klar: das…

Das Pariser Klimaabkommen

Dank Präsident Trump habe ich mich heute endlich mal ein wenig mit dem Pariser Klimaabkommen beschäftigt. Auf Wikipedia steht: Am…

Die Seele des VfB Stuttgart

Was ich gerade lese zur aoMitgliederversammlung gestern Abend, ist schon komisch. Es folgt Tagesordnungspunkt 3: die AusspracheEin Mitglied reicht einen…

© 2018 Tagebuch eines Informatikers. Theme von Anders Norén.