Die Seele des VfB Stuttgart

VfB Logo

Was ich gerade lese zur aoMitgliederversammlung gestern Abend, ist schon komisch.

Es folgt Tagesordnungspunkt 3: die Aussprache
Ein Mitglied reicht einen Antrag auf vorzeitige Beendigung der Aussprache ein, dem 83,8 Prozent der stimmberechtigten Mitglieder zustimmen.

Das hört sich an, als GAB ES KEINE AUSSPRACHE. Wie ich mittlerweile gelernt habe, gab es die wohl schon. Nur hat der VfB die Argumente, die dort geäußert wurden, nicht veröffentlicht. Schämen die sich eigentlich, die Seele des VfB an Daimler verkauft zu haben?