Auch, nachdem ich seit über 30 Jahren jetzt Carsharing nutze, lerne ich immer noch Neues dazu. Seit es die Flinkster-App gibt, wird die Miete nicht mehr automatisch beendet, wenn man das Auto an der Station zurückgibt. Man muß jetzt in der App (oder per Anruf) die Miete aktiv beenden, und nur dann wird für die restliche Zeit nur noch die Hälfte des Stundenpreises berechnet, und die anderen 50% gutgeschrieben. Das lohnt sich natürlich nur dann, wenn man großzügig kalkuliert hat und lange vor dem offiziellen Mietende zurück an der Station ist. Aber so sollte man das eh machen, damit man am Ende der Zeit nicht auf einmal Streß bekommt.

Flinkster-Rechnung unserer Fahrt an Weihnachten