Seit über einer Woche spricht ganz Deutschland vor allem über ein Thema: den Präsidenten des Verfassungsschutzes, Herrn Maaßen.

Ein Bekannter von mir arbeitet beim Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln. Er hatte in den letzten Jahren oft Dienstbesprechungen, bei denen er fast neben Maaßen saß. Er hat mir heute früh einige nette Anekdoten über Maaßen erzählt, wie der sich bei der Arbeit so benimmt.

Maaßen ist wohl ein „geborener Anführer“. So schätze ich ihn ein, nach dem, was ich heute gehört habe. So jemand wird einfach nicht gefeuert. Der fällt immer weich.